„Tuschmaltechnik“

 

Künstlerin:

 

 

 

Katharina Kunz – Holdener, Reinach

 

 

 

Tuschbilder auf Leinwand und Papier

 

 

 

 

 

Titel der Ausstellung:

 

 

 

Tuschmaltechnik

 

 

 

Folgende Ausstellungsdaten und Öffnungszeiten:

 

 

 

Freitag

14.01.2022

18.30 - 21.00 Uhr

Vernissage

Samstag

15.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

 

Sonntag

16.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

 

 

 

 

 

Samstag

22.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

 

Sonntag

23.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

 

 

 

 

 

Samstag

29.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

 

Sonntag

30.01.2022

14.00 - 17.00 Uhr

Finissage

 

 

Katharina Kunz-Holdener

 

 

 

 

 

Katharina Kunz-Holdener lebt und arbeitet als bildende Künstlerin in Reinach BL.

 

 

 

 

 

Künstlerischer Lebenslauf

 

 

 

Katharina Kunz-Holdener wurde1961 in Basel geboren und wuchs in Grellingen auf.

 

Sie besuchte den kunstgewerblichen Vorkurs an der Hochschule für Gestaltung in Basel

 

und schloss die Ausbildung zur Grafikerin ab.

 

Begonnen hat sie ihre berufliche Tätigkeit im Bereich des Verpackungsdesigns.

 

Im Jahre 1984 verbrachte sie einen längeren Aufenthalt in Schweden und lernte Land und Leute kennen.

 

Die gestalterische Weiterbildung absolvierte die Künstlerin an verschiedenen Kunstschulen.

 

1999 übernahm sie die Leitung von künstlerischen Weiterbildungskursen im «Freizythuus» in Reinach. 

 

Im Jahre 2005 gründete sie ihr eigenes Atelier in Reinach; das «Atelier-K».

 

Im Weiteren übernahm sie in Reinach die Leitung von künstlerischen, kreativen                 Weiterbildungskursen der Lehrerfortbildung FEBL an der Volkshochschule BS/ BL.

 

Seit 2011 ist sie Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft bildender Künstlerinnen «SGBK».

 

 

 

Künstler-Statement

 

 

 

Meine Arbeiten sind Themen bezogen, oft in Serien und wiederkehrenden Motiven.

 

Der Mensch und seine Umgebung sind eine unerschöpfliche Inspiration.

 

Meine Bilder sind leise, suchen und scheinen täglich Momente des Lebens und der Stille festzuhalten.

 

Ich interessiere mich für Kunst, die den Bezug zu dem Betrachter sucht, denn meine Bilder präsentieren sowohl die Realität, und optische Reflexionen.

 

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

 

 

2021 Bundeshaus Bern, SGBK, 50 Jahre Frauenstimmrecht, Gruppenausstellung

 

2019 Galerie Kunstreich, Bern, dauerhaft vertreten (Gruppenausstellung)

 

2019 Galerie Schloss Pratteln, Pratteln

 

2018 Galerie Katapult, Basel (Gruppenausstellung)

 

2018 Galerie Sprützenhüsli, Oberwil BL

 

2017 Kunstraum 1A Galeriennacht, Reinach

 

2017 Biennale Pratteln

 

 

 

Sammlungen

 

 

 

Einige Kunstwerke sind in privaten und öffentlichen Sammlungen in der Schweiz und Europa zu sehen, sowie Bilder-Ankäufe der Bürgergemeinde Reinach und Raiffeisen Bank Reinach.

 

Publikationen

 

 

 

Publikationen Atelier Ansichten 2006 Artwerk Verlag
Handbuch der deutschen Kunstmarkt 2009
Foto Edition 2011 in Zusammenarbeit mit der Edition S. Beck, Beck Kommen ltd .CA
Biennale Pratteln, Katalog der Kunstschaffenden